Sozialarbeiter/-pädagogen (m/w/d)
Stellenbezeichnung
staatlich anerkannte Sozialpädagog*in/-arbeiter*in; Psycholog*in; Erziehungswissenschaftler*in
Beschreibung

Zum 15.6.2022 sucht das Team Mitte Verstärkung für den Arbeitsbereich "Betreutes Einzelwohnen" nach §§ 34, 35a und 41 SGB VIII im Bezirk Mitte von Berlin. Gesucht wird eine staatlich anerkannte Sozialpädagog*in/-arbeiter*in; Psycholog*in; Erziehungswissenschaftler*in (Dipl.; Bachelor oder vergleichbare Qualifikation; m/w/d).

Der Stellenumfang beträgt 30-36 Wochenstunden.

Unser Selbstverständnis: Wir unterstützen junge Menschen ab 16 Jahren beim Verselbständigungsprozess vorwiegend im Einzelsetting in unseren Wohnungen im Bezirk Mitte. In einem "geschützten" Raum begegnen wir jungen Menschen mit Wertschätzung. Wir bieten Unterstützung für die Erarbeitung von Perspektiven und Lösungsoptionen ihrer individuellen Lebensentwürfe an. Partizipation der jungen Menschen in der pädagogischen Arbeit und Sensibilisierung für soziale Ungleichheiten und Diskriminierungserfahrungen sind uns wichtig. Ebenso, wie eine auf den Willen (Ziele) der jungen Menschen ausgerichtete sozialpädagogische Arbeitsweise (Zielerarbeitung, Ressourcen- und Netzwerkarbeit). Einen Erfahrungsbericht unseres Kollegen Mike findest Du hier: https://www.job-jugendhilfe-berlin.de/Berufseinsteiger:in

Das sagen die jungen Menschen:

Justin, 16 J.: „Das Team Mitte ist nicht nur der Hammer, sondern der ganze Werkzeugkasten.“

Angie, 19 J.: „Es ist schön, euer ausgeprägtes Wir- Gefühl zu erleben.“

Cat, 20 J:  "Das Team von Independent Living Mitte zeichnet sich meiner Meinung nach durch seinen respektvollen Umgang untereinander und gegenüber Klienten aus und durch sein warmes familiäres Klima.“

 

Zuständigkeiten / Hauptaufgaben

Das wünschen wir uns:

  • eine persönliche und auf Neugier ausgerichtete Haltung, die Du konsequent jungen Menschen zur Verfügung stellen willst
  • Dein Wille, junge Menschen im Verselbständigungsprozess nach ihren individuellen Bedürfnissen und Bedarfen zu beraten und zu unterstützen
  • Deine Fähigkeit mit Fachdiensten und Institutionen der Berliner Jugendhilfe zu kooperieren
  • Deine Bereitschaft selbstorganisiert, flexibel, kommunikativ und teamfähig zu arbeiten
  • dass Du Dich auf individuelle Lebensentwürfe von jungen Menschen einlassen kannst und willst
  • und Humor hast.

Das kannst Du erwarten:

  • eine umfassende Einarbeitung, wöchentlich kollegiale Beratung und monatlich Supervision
  • fachliche Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Teams und im Rahmen von in- und externen Fort- und Weiterbildungen
  • die Förderung bzw. Entwicklung Deines Bewusstseins für systemisch-lösungsorientierte Arbeitskonzepte und deren Umsetzung in der alltäglichen Arbeit mit jungen Menschen in ihrem sozialen Netzwerk
  • sechs Kolleg*innen bieten Dir Unterstützung an, Dich bei der Bewältigung von persönlichen und fachlich professionellen Herausforderungen wohlfühlen zu können
Leistungen der Anstellung

Einige unserer Arbeitgeberleistungen:

  • Heiligabend und Silvester sind interne Feiertage
  • mit dem BVG-Jobticket fährst Du kostenlos durch Berlin
  • ein pünktliches und regelmäßiges am TVL orientiertes Gehalt (39 Std./ Woche =100%) ist selbstverständlich
  • flexible Arbeitszeiten
Kontakte

Du möchtest Dich bewerben? Das freut uns! Wir wünschen uns eine Bewerbung mit Deinem Lebenslauf und Aussagen von Dir, was Dich an der Arbeit im Betreuten Einzelwohnen besonders anspricht bzw. interessiert. Gerne würden wir in einem persönlichen Gespräch auf diese Aussagen eingehen und Dich kennenlernen.

Deine Ansprechpartnerin:

Claudia Vietze

Leitung Team Mitte

Tel. Nr.: 0170-869 51 59

E-Mail: claudia.vietze@independentliving.de

Betriebsteil

INDEPENDENT LIVING Stiftung Betriebsteil Jugendhilfe Berlin Nord/West

Arbeitspensum
30-36 Wochenstunden
Start Anstellung
15.6.2022
Arbeitsort
Berlin Mitte
Veröffentlichungsdatum
11. Mai 2022
Gültig bis
31. August 2022
Close modal window

Anstellung: staatlich anerkannte Sozialpädagog*in/-arbeiter*in; Psycholog*in; Erziehungswissenschaftler*in

Vielen Dank!